betonwerkstatt.com | Küchenarbeitsplatten aus Beton!
Wir fertigen Betonmöbel, Küchenarbeitsplatten, Waschtische, Theken und Wohnaccessoires aus Beton- nach ihren Vorstellungen oder eigenen Entwürfen. Alles made in Berlin!
Betonküche, Betonmöbel, Betonarbeitsplatten, Möbel aus Beton, Küchenarbeitsplatten aus Beton, Betonlampen, Betonschalen, Betondesign, Glasfaserbeton, Faserbeton, Filigranbeton, leichter Beton, Betontheke, Betontresen, Betonobjekte, Betonkunst,
15624
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15624,page-child,parent-pageid-15626,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-title-hidden,side_area_uncovered_from_content,columns-4,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.1.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

KÜCHEN

Wir bauen gerne ihre neue Betonarbeitsplatte. Dabei sind den Möglichkeiten bezüglich Form, Farbe und Extras nahezu keine Grenzen gesetzt. Spüle und Abtropffeld in einem Guss mit der Platte lassen sich ebenso realisieren wie standardisierte Ausschnitte, Vertiefungen und das Einlassen unterschiedlicher Materialien. Durch unser spezielles Fertigungsverfahren wiegen unsere Betonarbeitsplatten aus Faser-Beton mit einem Leichtbaukern maximal die Hälfte herkömmlich gegossener Betonplatten und lassen sich so problemlos auf jede Art Küchenschränke montieren.

 

Wir verschicken unsere Arbeitsplatten in die gesamte EU, sowie in die Schweiz – fragen Sie gerne ein Angebot für ihre individuelle Küchenarbeitsplatte bei uns an!

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der Materialzusammensetzung und des Herstellungsverfahrens zu unterschiedlichen Färbungen, Luftblasen oder Unebenheiten kommen kann. Trotz mehrfacher Imprägnierung entstehen durch Säuren und Fette Flecken im Beton. Die Bildung einer Patina lässt sich auf Betonoberflächen nicht vermeiden und sollte deswegen gewünscht sein.

 

Am besten hält man Betonoberflächen mit einem feuchten Tuch und Schmierseife sauber, in Wasser gelöstes Spülmittel oder Allzweckreiniger kann aber ebenfalls verwendet werden. Aggressive Fett- und Kalklöser, sowie Scheuermittel dürfen nicht verwendet werden, da sie den Beton angreifen, Flecken verursachen oder die Oberfläche sogar aufrauen/anätzen können.